DON QUIJOTE

„Die Welt wartet auf uns, Sancho.“ (Don Quijote)

facts

Don Quijote. Von Rittern, Eseln und anderen traurigen Gestalten

von Bernhard Studlar

ab 11 Jahren / 5.-8.Schulstufe

Regie

Daniel Doujenis

Ausstattung

Vibeke Andersen

Produktionsdramaturgie

Tanja Peball

Mehr Infos

Die Bartschüssel als Ritterhelm, der Nachbar als Knappe, der Ritterroman als Reiseführer, Tugend als Navi im Dickicht der Abenteuer – Don Quijote ist nicht irgendein Held, er ist der wohl bekannteste „Ritter aus Leidenschaft“ und Grenzgänger zwischen Stur- und Weisheit, Träumerei und Narretei. Animiert von unzähligen Ritterromanen ändert der verarmte Gutsbesitzer eines Tages sein Leben grundlegend und beschließt, fortan als fahrender Ritter durch die Welt zu ziehen. Hartnäckig und unbeirrbar folgt er – begleitet von Knappe, Freund und Nachbar Sancho Panza – seinen Illusionen und seiner Wirklichkeit. Don Quijote kämpft gegen Windmühlen, die vor seinen Augen zu Riesen werden, ein einfaches Wirtshaus wird zur Burg und eine Schafherde zum feindlichen Heer. Ein abenteuerreiches Leben, das sich von Idealen, Wünschen und Träumen nährt, hält auch Schwierigkeiten bereit. Don Quijote wird belächelt, obwohl er nicht nur den eigenen Alltag, sondern auch den seiner Mitmenschen ziemlich durcheinanderbringt, denn auch sie bekommen die Möglichkeit, ihrer gewohnten Langeweile zu entkommen. Ist die Realität, die sich ihm in den Weg stellt, Illusion oder Wirklichkeit? Oder am Ende gar Literatur?

Don Quijote ist zweifellos eine der größten Gestalten der Weltliteratur. Bernhard Studlar hat die Geschichte des „aus der Zeit gefallenen“ Ritters für die Bühne bearbeitet und erzählt mit pointiertem Witz, Verve, doppeltem Boden und der nötigen Schrägheit von einem, der auszieht, die Welt zu retten – mit mutigem Herzen, großen (fixen) Ideen und ritterlicher Beharrlichkeit als Kompass und Trumpf.

THEATERPÄDAGOGISCHES ANGEBOT

In der Freizeit


  • NEXT KLICK – Das Digital- und Live-Format für zuhause


Für Schulen

  • EXTRA-STOFF
    (Begleitmaterialien zur unterrichtsunterstützenden Vor- und Nachbereitung für Pädagog_innen)

  • Der Next Liberty-Podcast
    (inkl. Werkeinführung)

  • 2-schulstündige Theater-Workshops zu den Themen: Fantasie; Wahrheit; Ritter_in sein; Abenteuer; Eroberung
    (in der Schule oder digital)

  • Nachgespräche
    (im Theater oder digital)

Besetzung

Regie: Daniel Doujenis,
Ausstattung: Vibeke Andersen,
Produktionsdramaturgie: Tanja Peball,
Don Quijote, der Ritter von der traurigen Gestalt: Martin Brachvogel,
Regieassistenz: Julia Zach

Vorstellungen
Februar
Juni
Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at